Impressum | Datenschutz | Kontakt |
Beratungsstelle Begabung Flensburg

Datenschutz

Beratungsstelle Begabung

Flensburg

Europa-Universität Flensburg Institut für Sonderpädagogik, Abt. Sonderpädagogische Psychologie

Auf dem Campus 1a

Gebäude Helsinki (HEL) 24943 Flensburg

E-Mail:

Erstkontakt, Beratung, Elternseminare: sabine.kuester@uni-flensburg.de Intelligenzdiagnostik (kein Erstkontakt): torsten.joel@uni-flensburg.de

I. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzerinnen und Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur nach Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist (z.B. Cookies) und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind die Bestimmungen der EU- Datenschutzgrundversorgung (ab hier DSGVO). Insbesonders die Rechte der betroffenen Personen werden berücksichtigt (Kap. 3 DSGVO). Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht, sobald dies verlangt wird (Kap.3 Art. 17 DSGVO). Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass grundsätzlich keine über eine E-Mail gesendeten Daten an Dritte weitergegeben werden.

II. Welche Daten werden erhoben?

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Im Folgenden (III - V) wird dargestellt, welche Daten aus welchem Grund erhoben werden (Kapitel 2 DSGVO) Bei jedem Aufruf der Webseite erfasst unser Provider (STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, www.strato.de ) automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Es sei darauf hingewiesen, dass der Server dieser Webseite (begabung-sh.de) nicht mit dem Server der Europa-Universität Flensburg identisch ist. Es werden die IP-Adressen erfasst und in Logfiles gespeichert. Die IP-Adressen werden zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage gespeichert. Im Detail gibt Strato bekannt, diese Daten zu erheben: 1. Kundin/ Kunden-Domain 2. Anonymisierte Client-IP 3. Timestamp (Tag und Uhrzeit des Zugriffs) 4. Request-Zeile 5. Status Code 6. Datenvolumen der Downloads (Response Bodies) 7. Referer, der vom Client gesendet wurde 8. User Agent, der vom Client gesendet wurde (z.B. genutzter Browser) 9. Remote User Für seine Rechenzentren hat STRATO durchgängig seit 2004 die TÜV-Zertifizierung nach ISO 27001. Die DIN ISO/IEC 27001 (kurz ISO 27001) ist international die bekannteste Norm zum IT-Sicherheitsmanagement.

2. Wie sicher sind die STRATO Rechenzentren und wo

liegen die Daten?

STRATO betreibt zwei Rechenzentren in Berlin und Karlsruhe. Diese erfüllen ein sehr hohes Sicherheitsniveau hinsichtlich physischer Sicherheit, Energieversorgung, Klimatisierung, Netzanbindung, Ausfallsicherheit und Zutrittsregelung. Die Rechenzentren werden exklusiv von STRATO genutzt. Es gibt keinen Zutritt von Dritten (Wartungen etc. ausgenommen, hier gilt allerdings eine Begleitpflicht durch STRATO Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter). Die Rechenzentren sind sowohl räumlich wie energetisch für sehr große Hosting- Dimensionen ausgelegt. Die meisten Systeme sind mehrfach vorhanden, um eine maximale Verfügbarkeit der Dienste zu gewährleisten. Die Datenverarbeitung findet nur in diesen Rechenzentren und damit ausschließlich in Deutschland statt, d. h. STRATO unterliegt vollständig den in Deutschland geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz.

III. Verwendung von Cookies

Die Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Wird eine Webseite aufgerufen, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht. Beim Aufruf der Webseite werden die Nutzerinnen und Nutzer durch ein Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen. Cookies richten keinen Schaden an, sie erhalten keine Viren, Trojaner oder andere schädliche Software, sie dienen lediglich dazu, die Nutzung der Webseite angenehmer zu machen. Deshalb liegt ein berechtigtes Interesse an der Verwendung von Cookies vor. Sie können in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies steuern, gegebenenfalls verhindern durch entsprechende Einstellungen. Hier eine Übersicht, wie Sie die Einstellungen in Ihren Browsern verändern und bei Bedarf die Nutzung von Cookies verhindern können: Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de 
  Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows- internet-explorer-delete-manage-cookies Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen 
 Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website- data-sfri11471/mac 


IV. E-Mail-Kontakt

Eine Kontaktaufnahme ist über E-Mail möglich. In diesem Fall werden die mit der E- Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

V. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, welche durch eine E-Mail übermittelt wurden, zu widerrufen und der Speicherung der personenbezogenen Daten zu widersprechen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Die Rechte der betroffenen Personen regelt Kapitel 3 der DSGVO.

VI. Sonstiges

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited (“Google”), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von §6 Nr. 4 DSG-EKD dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy Datenschutzbeauftragte/Datenschutzbeauftragter Bei allen Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten bzw. die Datenschutzbeauftragte der Europa-Universität Flensburg wenden: Datenschutzbeauftragte/Datenschutzbeauftragter